AG hat AN gegen jede Gefahr für Leib & Leben zu schützen §618 BGB
Konkretes Beispiel:
Die Abgrenzung zwischen versicherter und unversicherter Tätigkeit ist im Homeoffice schwierig. So gelten z.B. die Wege zur Toilette oder zur Nahrungsaufnahme in der Küche als eigenwirtschaftliche Tätigkeiten und sind damit nicht versichert (siehe Urteil des BSG vom 05.07.2016-B 2 U 5/15 R)
KONTAKT
  • Umfassende Information
  • Durchdachte Problemlösung
  • Digital und unbürokratisch
  • Haftungsrisiken senken
  • Mitarbeiter absichern
  • Arbeitsschutz erfüllen

Aktueller Artikel der Gesetzlichen Unfallversicherung zu Umfang und Lücken der gesetzlichen Absicherung.

Zum Artikel

Ein Fachanwalt nimmt Stellung zu den verschiedenen Urteilen und zeigt Lücken auf.

Zum Artikel

WIR GEHEN FÜR SIE IN VORLEISTUNG,

indem Sie kostenlos und unverbindlich Ihr Verbesserungspotenzial aufgezeigt bekommen. Erst danach entscheiden Sie über eine Zusammenarbeit im Rahmen eines Projektes mit uns.

POTENZIALANALYSE – unverbindlich 25 %
AUFZEIGEN VON HAFTUNGSRISIKEN – unverbindlich 50 %
INDIVIDUELLES GANZHEITLICHES KONZEPT – unverbindlich 75 %
UMSETZUNG – verbindlich 100 %

Auch diese Unternehmen haben ihr Geschäftsergebnis entscheidend verbessert.

KANZLEI C5 UNTERNEHMENSBERATUNG

Ihr persönlicher Kontakt: Tel: 089 / 6494514-8
KONTAKT